Der Urheber

  • Richard Schley
  • Wilhelm-Leuschner Str. 38
  • 64354 Reinheim
  • Tel: 061629627555
  • Mail: richy.schley [at] gmail.com
  • Finanzamt Dieburg, StrNr 00886532422
  • UstID DE281185850

Für die Inhalte der extern verlinkten Webseiten sind ausschliesslich deren Verfasser verantwortlich.


Richard Schley

Mein Name ist Richard Schley und ich habe mich bedingt durch den Wunsch, komplizierte oder bedrängende Situationen zu meistern, mit vielen verschiedenen Techniken beschäftigt, die Geist und Körper entspannen. Dabei kam ich natürlich mit vielen verschiedenen Kulturen in Berührung, wie etwa dem japanischen Zen Buddhismus, dem tibetischen Buddhismus, der japanischen Kampfkunst, dem chinesischen Taoismus und anderen weniger bekannten. Ich finde besonders die auf dieser Website vorgestellten Entspannungstechniken sehr nützlich und möchte sie deshalb gerne mit meinen Besuchern teilen und hoffe, dass sie euch genauso gute Dienste erweisen, wie mir.
 

Datenschutz

Einsatz von Google AdSense

1. Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

2. Nutzer können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software;
b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google;
c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind;
d) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.

Die Einstellungen unter b) und c) werden gelöscht, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden.

3. Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden:

http://www.google.de/policies/privacy/partners/
http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads
http://support.google.com/adsense/answer/2839090


Quelle https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/
 

Design by Chio Maisriml, www.beesign.com